Brassessoires erklingen bei der Wahl zur Bayerischen Bierkönigin 2018

Anfang Mai 2018 ist sie wieder soweit, in der alten Kongreßhalle an der Theresienwiese steht die Wahl zur Bayerischen Bierkönigin an. Zum vierten Mal in Folge habe ich die Musik in Kooperation mit dem Bayerischen Brauerbund engagiert. Die Brassessoires sind ein exzellentes und charmantes Damenbrassquintett.

Der Musiker auf dem Foto ist keine Täuschung, ausnahmsweise ist an der Trompete Georg im Einsatz.

Ausgezeichnetes Ensemble aus dem deutsch-österreichischen Raum

Die fünf Musiker gestalten die Umrahmung der Wahl zur bayerischen Bierkönigin höchst abwechslungsreich. Mit bekannten Melodien bahnen sich die Blechbläser einen schnellen Zugang zum Publikum und begeistern ihre Zuhörer mit hochwertigen Profi-Arrangements und charmantem Gesang.

Nach vier spannenden und lebhaften Wahlen der Bayerischen Bierkönigin: Veränderung geplant

Mit der Kür der neuen Bayerischen Bierkönigin 2018, Johanna Seiler, beschließe ich die mehrjährige musikalische Unterstützung des Bayerischen Brauerbunds bei der Musikauswahl seiner jährlichen Wahlveranstaltung. Zukünftig soll die musikalische Komponente der renommierten und medienwirksamen Großveranstaltung in das Gesamtkonzept integriert werden und im Sinne eine „Rundum“-Betreuung auch in die Verantwortung einer Veranstaltungsagentur übergehen.

Ich bin gespannt auf Konzept und Ausgestaltung der diesjährigen Wahlveranstaltung. Und natürlich interessiert mich daran besonders, welche Künstler die musikalischen Komponenten übernehmen werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.