Papier in der Funktion als Markentransporteur von m³.

Die Kunst der Markenbildung besteht auch darin, den Adressaten mit dem eigenen Namen klar und direkt zu erreichen. Die Visualisierung des Unternehmernamens mit einem Logo unterstützt den Wiedererkennungswert

Ich entscheide mich für eine Geschäftsausstattung mit Briefpapier, Visitenkarten und E-Mail-Signatur. Mit den Druckerzeugnissen von der Druckerei Altermann bin ich sehr zufrieden. Mein Webauftritt im Corporate Design folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Visitenkarten bleiben in!

Ich freue mich, meine neuen Visitenkarten nun endlich einsetzen zu können. Die Übergabe der Karte ist oft ein guter Gesprächsaufhänger, um Kontakte zu knüpfen. Dazu können die Informationen von der Visitenkarte direkt ins Gedächtnis unserer Gesprächspartner wandern. Gleichzeitig unterstützen uns die Kartendaten bei der Nachbereitung von Gesprächen zum Netzwerken und bei Akquise-Ideen. Und auf die persönliche Vernetzung kann dann auch gleich die virtuelle Verlinkung folgen, über Xing, Linkedin, Facebook oder andere Kanäle. Sehr praktisch!

m3 Visitenkarte Vorderseite

m3 Visitenkarte Rückseite

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.