St. Markus Kirche: Musik- und Kulturkirche.

Die Dekanatskirche St. Markus in der Münchner Maxvorstadt ist bereits seit ein paar Jahren im Veranstaltungs- und Kulturmanagement aktiv. Ich führe die Arbeit der bisherigen Kultur- und Projektmanagerin fort, die eine nachwuchsbedingte Pause einlegt.

Die Kirchengemeinde erweitert ihren Wirkungskreis und stellt die Kirchenräume außerhalb der gemeindlichen Nutzungszeiten für Konzerte, Musik, Kunst und Kultur zur Verfügung. Ebenso werden die Räume für Tagungen im kleineren und größeren Rahmen, Konferenzen und zu weiteren Anlässe angeboten. Möglichkeiten für Catering und eine entsprechende Verpflegungsausstattung bestehen direkt vor Ort. Für eine Kirchengemeinde gibt es hier eine veritable Veranstaltungsausstattung. Denn welche Kirche wird schon über eine ganz moderne Fußbodenheizung erwärmt? Ganz zu Schweigen vom elektrisch gesteuerten Aufzug für den Transport von Stühlen, Podesten und Technik für eine gehobene Konzertaustattung?

Bei LUMEN erstaunt die Kombination aus Lichtinstallation und Chormusik.

Einen tollen Eindruck der Konzertnutzung erhalte ich bei LUMEN. Das Vocalforum Graz, einer der renommierten Kammerchöre Österreichs, überzeugt mit seiner beeindruckenden Performance aus transparenten Chorklängen. Unter der Leitung von Franz M. Herzog erschaffen die Musiker eine ganz besondere Atmosphäre in den Kirchenräumen von evang. St. Markus. Kombiniert wird die spektakuläre Chormusik mit wunderbaren Lichtinstallationen des österreichischen Künstlers Marc Thomas Merz. Die kreativen Installationsköpfe von OchoReSotto unterstützen das interdisziplinäre Zusammenspiel von Musik und Kunst.

LUMEN – Vocalensemble Graz

LUMEN – Vocalensemble Graz

Duke Ellington Sacred Concert St. Lukas Gospelchor

Passion und Jazz: Die nächsten Konzerte glänzen mit besonderen Werken.

Am Samstag, 19. März 2017 gestaltet der im Haus beheimatete Markus-Chor sein nächstes Konzert: „De Profundis – Aus der Tiefe. Ein Passionskonzert“. Nur eine Woche später wird Duke Ellingtons große Jazz-Messe aufgeführt. Am Sonntag, 26. März 2017 heißt es um 18 Uhr „Gospel meets Jazz: Duke Ellington’s SACRED CONCERT“. Die große Jazz-Messe singen und gestalten der Gospelchor St. Lukas, das Vocal Ensemble Mixed Voices, das Vokalensemble der Groove Academy und die SJE Big Band in Geretsried.

Und ich freue mich auf diese und die weiteren Aufträge für St. Markus.